5. - 12. Dezember 2020
GastroNews Logo Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Genussevents Genussdeals Genusswochen Partner Mittagsangebote Gewinnspiele Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Crossfield‘s Australian Pub feiert 20-jähriges Jubiläum

Karoline Winkler (c) Crossfield's Australian Pub

[share_snippet]Crossfield’s Australian Pub, die erste australische Bar Wiens, feiert heuer ihr 20-jähriges Bestehen.[/share_snippet] Was ursprünglich als Zusatzprojekt der traditionsreichen Kaffeehausfamilie Querfeld begann, ist heute ein etablierter Treff für ein breit gefächertes Publikum. Authentisch gelebtes australisches Flair und eine Speisen- sowie Getränkeauswahl, wie es sie nur hier gibt, ergeben ein zukunftsträchtiges Erfolgskonzept.

Berndt Querfeld (c) Guenter Menzl

Die traditionsreiche Wiener Unternehmerfamilie Querfeld steht seit über 40 Jahren sinnbildlich für Wiener Kaffeehauskultur. Betriebe, wie das Café Landtmann, das Café Mozart oder das Café Hofburg werden von Einheimischen und internationalen Gästen gleichermaßen geschätzt. Mit der Eröffnung eines Bierlokals wollte Berndt Querfeld zusätzlich ein jüngeres, moderneres Publikum ansprechen. Im Rahmen von sogenannten „Bierwochen“ wurde den Gästen zunächst ein wechselndes Angebot an Biersorten aus unterschiedlichen Ländern geboten. Schon bald kristallisierte sich die überdurchschnittlich hohe Nachfrage nach australischem Bier heraus. Ein Blick in die heimische Gastronomieszene ließ die Traditionsfamilie aufhorchen, dass sich bis dato noch kein Betrieb auf ein ausschließlich australisches Angebot spezialisiert hatte. So erkannte Berndt Querfeld die Zeichen der Zeit und eröffnete ein Pub, das bis heute den übersetzten Nachnamen seiner Familie trägt.

Von Kaffeehausimperien und Heuschreckenpionieren

Crossfield’s Australian Pub (c) Florence Stoiber

„Australisches Flair, exotische Gerichte aus Down Under und ein Treffpunkt für Expats – all das gab es in einem Österreich vor 20 Jahren noch nicht. Deshalb war bald die Idee geboren, ein reines Australian Pub zu eröffnen und zu sehen, was passiert“, erzählt Berndt Querfeld über die Gründungsidee. „Das Ergebnis: Crossfield’s war das erste Australian Pub Österreichs und wir die erste Wiener Kaffeehausfamilie, die neben Apfelstrudel und Melange auch Heuschrecken, Krokodil und Känguru auf der Speisekarte stehen hatte.“ Heute, zwei Jahrzehnte später, ist das Crossfield’s Australian Pub ein beliebter Treffpunkt der australischen Expats-Gemeinschaft, außerdem bei Studenten, Berufstätigen aus der Umgebung und Australien-Fans haben im Australian Pub eine fixe Adresse in Sachen Freizeitgestaltung und
exotischer Verköstigung.

Auf zwei Stockwerken und 243,6 Quadratmetern bietet Crossfield’s Platz für 217 Personen. Insgesamt sechzig Mitarbeiter arbeiten im Service, der Küche sowie im Back Office des Unternehmens, welches einzigartiger Weise zwei Gastronomieoutlets in einem Haus verbindet: das Crossfield’s Australian Pub und das Café Mozart

Authentizität als Erfolgsrezept

Wie alle anderen Betriebe ist auch das Crossfield’s in Familienhand geblieben und wird seit Beginn an von Andrea Winkler (Familie Querfeld) geführt. Karoline Winkler, Tochter von Andrea Winkler und Nichte von Berndt Querfeld, ist seit 2016 unter anderem verantwortlich für die Kommunikation sowie das Marketing des Pubs und zeigt sich stolz: „Ich bin im wahrsten Sinne des Wortes mit dem Crossfield’s aufgewachsen und inzwischen ist es wie ein wichtiges Familienmitglied für mich. Besonders liebe ich daran, dass das australische Lebensgefühl von unseren Mitarbeitern – die übrigens aus aller Welt stammen – voller Überzeugung authentisch gelebt wird. Und man merkt: Wer bei uns Gast ist, ist sofort in Australien angekommen.“ Anlässlich des runden Jubiläums sind einige Neuerungen in Planung, wie zum Beispiel der Relaunch der Website Ende des Jahres. Ab Anfang 2018 dürfen sich alle Australien Fans über eine neue, adaptierte Speisekarte freuen. Erhalten bleiben natürlich Spezialitäten wie Känguru, Heuschrecken (unbedingt probieren!) & Co. sowie das groß angelegte Angebot an australischen und heimischen Biersorten.

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Newsletter bestellen

Ihr Gastro News Wien Newsletter Wöchentliche Nachrichten zu Genuss und Gastronomie vom Onlinemagazin Gastro News Wien - jederzeit unkompliziert abzubestellen

Kommentar hinterlassen

Blogheim.at Logo