Online magazin für genuss und gastronomie
25. September 2018
GastroNews Logo

Online magazin für genuss und gastronomie

Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Gutscheine Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Gästekritiken Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Internationales Starkochkollektiv GELINAZ! vertraut Transgourmet

© GELINAZ!/Tom Mesic © GELINAZ!/Tom Mesic

Österreichs Nummer Eins im Bereich Gastronomie-Großhandel, Transgourmet, stellte seine Kompetenz sowie die vielfältigen Service-Leistungen am Wochenende eindrucksvoll unter Beweis: Transgourmet versorgte als Partner und Unterstützer des GELINAZ! Food-Festivals die 23 Starköche aus der ganzen Welt mit den gewünschten Zutaten für das «große Happening».Dass das Unternehmen Innovationstreiber bei Produkten und Qualitätsstufen für die gehobene Gastronomie ist, war augenscheinlich. So orderte das Kollektiv der weltweit innovativsten Küchenchefs für die kredenzten 14 Gerichte durchaus außergewöhnliche Zutaten wie u.a. Rehknochen, Krabbenscheren, wilde Beeren, Hühnerfüsse – für 140 Personen. «Wir mögen es, herausgefordert zu werden, denn wir haben an uns selbst den Anspruch, Lebens-Erleichterer der Gastronomen und Köche zu sein. Wir können quasi jedes Produkt der Welt besorgen», so Thomas Panholzer, Geschäftsführer von Transgourmet Österreich.

Ziel von GELINAZ! DOES UPPER AUSTRIA, war es, die «kulinarische Botschaft Österreichs in die Welt zu tragen», wie Spitzenkoch Philip Rachinger es formuliert. «Das ist den Veranstaltern zweifelsohne gelungen», fasst Thomas Panholzer zusammen. Rachinger als Transgourmet-Kunde war es auch, der die Kooperation in die Wege geleitet hat. «Wenn die Kochelite in unsere Heimat kommt, dann unterstützen wir das selbstredend und freuen uns, als Partner dabei zu sein,» so Panholzer.

 

Das kollektive Kollektiv: Oder «Lasst uns Gerichte remixen»

Die GELINAZ! «Gastgeber» in Oberösterreich – Philip und Helmut Rachinger – kochten drei Grundgerichte in der für sie typischen Art vor. Die 23 teilnehmenden Köche aus aller Herren Länder formierten sich zu dritt oder viert in Kleinteams, um diese Gerichte «frei zu interpretieren». Natürlich durften Zutaten ausgetauscht werden und den neuen Kreationen saisonale und regionale Produkte hinzugefügt werden. 140 Gäste kamen am Sonntag in den Genuss dieser einzigartigen Veranstaltung – die Tickets für das Festival waren binnen weniger Minuten ausverkauft.

Die besten Köchinnen und Köche weltweit agierten im Mühltalhof: René Redzepi vom NOMA in Dänemark, Ana Roš – die 2017 zum «Best Female Chef» gekürt wurde – vom Hiša Franko in Slowenien, der mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnete Magnus Nilsson aus Schweden, sowie heimische Top-Stars wie Heinz Reitbauer, Konstantin Filippou, Lukas Mraz, Lukas Nagl, Milena Broger, Felix Schellhorn und viele mehr. Beachtlich: Die hohe Frauenquote im Kochteam!

 

Zielgruppe: Gastronomie mit Anspruch auf Qualität

Neben einem 25.000 Artikel umfassenden Sortiment mit klarem Schwerpunkt auf heimischen Produkten und Lieferanten bietet Transgourmet sowohl Abholung als auch Zustell-Service und mit Cook2.0 Exquisit ein exklusives Premium-Sortiment an. Einzigartig macht Cook2.0 die Kombination aus regionalen aber auch internationalen Produkten in absoluter Spitzenqualität sowie Mitarbeiter, die allesamt selbst Top-Köche sind und somit perfekt verstehen, was die gehobene Gastronomie braucht. Das «Geheimnis des Erfolges» sind Beratung und Service-Leistungen auf «Augenhöhe». Mehr als 200 Haubenköche kaufen regelmäßig und einen Großteil des Sortiments bei Transgourmet ein.

 

Über Transgourmet Österreich GmbH:

Die Transgourmet Österreich GmbH – vormals C+C Pfeiffer GmbH – ist der starke Großhandelspartner für Gastronomie, Hotellerie und Gewerbetreibende. Seit 2016 ist C+C Pfeiffer als Transgourmet Österreich Teil des zweitgrößten Unternehmens im europäischen Abhol- und Belieferungsgroßhandel. Das traditionsreiche Unternehmen bietet seit mehr als 50 Jahren das Beste für die Gastronomie. Acht Transgourmet-Standorte sowie vier mein c+c Märkte bieten die bewährte Kombination aus Abholmarkt und Zustellservice an. Transgourmet Kunden können aus einem rund 25.000 Artikel umfassenden Food- und Nonfood Sortiment wählen. Mit rund 1.570 Mitarbeitern erwirtschaftete Transgourmet Österreich 2016 einen Jahresumsatz von 516 Mio. Euro. Zum Gastronomie-Großhändler gehören auch die Premium Kaffeerösterei JAVAREI und der Wein- und Getränkefachgroßhandel TRINKWERK sowie die Premiummarke Cook2.0 Exquisit. Unter der Dachmarke „Sterne von morgen“ bündelt Transgourmet Nachwuchs- und Talentförderungsmaßnahmen.

Mehr Informationen unter: transgourmet.at

 

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*