Online magazin für genuss und gastronomie
12. December 2018
GastroNews Logo

Online magazin für genuss und gastronomie

Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Gästekritiken Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

SUPPITO liefert grenzenlose Genussgarantie per Postversand

SUPPITO-Gründerin Dr. Andrea Scholdan in der SUPPITO-Küche © Roland Unger SUPPITO-Gründerin Dr. Andrea Scholdan in der SUPPITO-Küche © Roland Unger

Löffelweise Liebe und Leidenschaft gibt es nun auch für ganz Österreich: Die hausgemachten SUPPITO-Gerichte können jetzt via Online-Bestellung und Postzustellung 1x pro Woche österreichweit geliefert werden.

SUPPITO Gerichte © Gert Winkler

SUPPITO Gerichte © Gert Winkler

Von Wien bis Vorarlberg“ – dem Genuss von SUPPITO Produkten sind nun keine Grenzen mehr gesetzt. Aufgrund der stetig steigenden Nachfrage nach den gesunden Köstlichkeiten aus saisonalen und überwiegend biologischen Zutaten liefert die Post gekühlte SUPPITO Gerichte jetzt auch einmal wöchentlich direkt vor alle österreichischen Haustüren. Von der klassischen Minestrone bis hin zum Chili con Carne – Gourmets außerhalb von Wien können die nach der Fünf-Elemente-Lehre der Traditionellen Chinesischen Medizin zubereiteten Speisen und Produkte einfach Freitag bis Dienstag auf der SUPPITO Website (www.suppito.at) bestellen. Diese werden dann nach erfolgtem Zahlungseingang immer freitags von 8-18 Uhr via Postboten in gekühlten Thermoboxen direkt ins Haus geliefert. Nach Empfang der SUPPITO Gerichte müssen diese weiterhin gekühlt zwischen 2-8° Celsius gelagert werden, damit die Gaumenfreuden – trotz Verzichts auf Konservierungsmittel – je nach Gericht vier bis 15 Wochen haltbar bleiben. Innerhalb Wiens können die Produkte direkt in den Shops im 3. und 6. Bezirk sowie bei ausgewählten Wiederverkäufern erworben werden oder nach einer Online-Bestellung per Hauszustellung durch einen SUPPITO-Boten am darauffolgenden Werktag geliefert werden.

Zum genussvollen Verweilen vor Ort lädt das neu eröffnete SUPPITO ROCHUSPARK in der Erdbergstraße 10 im 3. Bezirk. Neben dem Tagesmenü – individuell zusammenstellbar aus Suppe, Eintopf, kleinem Salat und Tagesdessert – kann man auch Kaffee, erfrischende Limonaden sowie alkoholische Getränke im Schanigarten genießen.

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*