Online magazin für genuss und gastronomie
19. December 2018
GastroNews Logo

Online magazin für genuss und gastronomie

Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Gästekritiken Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Juan Amador: Restaurant statt Wirtshaus

Wie der Falstaff berichtet, tut sich etwas in Döbling. Juan Amador plant einen Umbau seiner Wiener Niederlassung „Amador’s Wirtshaus & Greißlerei“. Außerdem will der deutsche Spitzenkoch eine Umbenennung vornehmen und auf die Beiworte Wirtshaus und Greißlerei künftig verzichten. Als Restaurant, das auf hohem Hauben- und Sterneniveau kocht, wird Amador seine Gourmetküche künftig als das deklarieren, das sie bereits jetzt schon ist, nämlich ein Restaurant. Zwei Sterne konnte man auf Anhieb erkochen, nun soll auch der dritte nicht lange auf sich warten lassen.

Erst kürzlich hat man mit Sören Herzig den Küchenchef verloren, Gastronews berichtete. Nun plant Amador die Vergrößerung seiner Küche, sie soll im Bereich der jetzigen Greißlerei eine Art Schauküche werden, mit ihm selbst hinter dem Herd, so Falstaff.

Auch eine eigene Bäckerei wird es schon bald an Amadors Standort in der Grinzinger Straße geben, betreiben wird Amador diese zusammen mit dem bekannten Bäcker Helmut Gragger.

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*