Online magazin für genuss und gastronomie
21. October 2018
GastroNews Logo

Online magazin für genuss und gastronomie

Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Gutscheine Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Gästekritiken Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Kulinarische Frühlingsgefühle im Procacci

Der Delikatessen-Italiener in den romantischen Gässchen des ersten Bezirks bietet rechtzeitig zum bevorstehenden Frühlingsbeginn spannende kulinarische Neuerungen. Bekannt ist das Restaurant, das sich im ehemaligen Göttweiger Hof befindet, sowohl für seine florentinische wie toskanische Spezialitäten-Küche. Schon im letzten Culinarius-Interview mit Chefkoch Lorenzo Dimartino hat dieser Lust auf die flexible und saisonal variable Speisekarte gemacht.

Die Spezialitäten-Neuheiten

Beim Wildfang-Fisch im Ganzen gilt das Motto: „Wer zuerst kommt, sucht sich das beste Stück aus“. Demnach ist der Andrang sehr groß. Jeden Tag gibt es einige wenige ausgewählte Fische, wie zum Beispiel den Wolfsbarsch, die so fangfrisch wie möglich geliefert werden. Zubereitet werden diese in weiterer Folge nach den speziellen Wünschen des Gastes oder nach Empfehlung des Hauses – da ist kulinarischer Hochgenuss garantiert.

Für jene, die es fleischiger mögen und dabei richtig großen Hunger mitbringen, empfiehlt sich das Rib-Eye-Steak – Costata di manzo alla griglia – aus bestem Chianina-Rindfleisch direkt aus der Toskana. Jedes Stück ist ca. 1 kg schwer, es bietet sich daher an, das edle Stück Fleisch gemeinsam mit Freunden zu genießen. Dazu gibt es eine leicht scharfe Schalotten-Portwein-Sauce, Maldon-Salz mit Kräutern verfeinert sowie weitere Beilagen je nach Wunsch des Gastes.

Bei diesem verführerischen Angebot kommt man gar nicht umher, dem Procacci einen Besuch abzustatten. Lassen Sie sich von der Atmosphäre sowie den kulinarischen Höhepunkten verwöhnen.

Ristorante Procacci
Cantinetta Antinori Gastronomie GmbH
Göttweihergasse 2
1010 Wien
Tel.: +43 1 512 22 11
Fax: +43 1 512 22 11 11
Email: office@procacci.at
https://www.facebook.com/ProcacciVienna

Öffnungszeiten:
Montag – Samstag: 11:30 – 01:00 Uhr
Sonntag: geschlossen

Fotocredits:
(c) Weinwurm
(c) Procacci

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*