Online magazin für genuss und gastronomie
27. Juni 2019
GastroNews Logo

Online magazin für genuss und gastronomie

Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

„So schmeckt Niederösterreich“-Adventmarkt im Palais Niederösterreich in Wien

Fotocredit: iStock

Am 25. und 26. November findet zum 10. Mal der „So schmeckt Niederösterreich“-Adventmarkt im Palais Niederösterreich in Wien statt.

Wien/ St. Pölten (Culinarius/OTS/NLK) – Bei freiem Eintritt erwarten die Gäste kulinarische Köstlichkeiten von den „So schmeckt Niederösterreich“-Partnerbetrieben und eine bezaubernde Winterwelt mit stimmungsvoller Musik und traditionellem Handwerk.

In der blau-gelben Spezialitätenwelt mitten in Wien präsentieren über 60 Aussteller regionale Schmankerln zum Genuss direkt vor Ort, sowie Spezialitäten und Geschenke zum mit nach Hause nehmen. Zum Rahmenprogramm zählen kostenlose Führungen durch das Alte Landhaus, sowie eine Backstube, in der Kinder verschiedene Kipferln aus heimischen Zutaten backen können. Das von der Volkskultur Niederösterreich gestaltete Programm mit vorweihnachtlichen Klängen, feierlichen Chören und Lesungen lädt im prunkvollen Ambiente zum Lauschen und Verweilen ein.

„Seit zehn Jahren steht der ‚So schmeckt Niederösterreich‘-Adventmarkt für heimische Lebensmittel und Brauchtum aus allen Regionen Niederösterreichs. Hier stehen Qualität, gelebte Tradition und der bewusste Genuss ehrlicher Produkte im Mittelpunkt“, freut sich Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll. „Das Erfolgsgeheimnis beruht auf der sorgfältigen Auswahl typisch niederösterreichischer Spezialitäten, bei der die Kriterien Vielfalt und Regionalität besonders wichtig sind“, ergänzt Agrar-Landesrat Dr. Stephan Pernkopf.

Die Leiterin der Kulinarik-Initiative „So schmeckt Niederösterreich“, Mag. (FH) Christina Mutenthaler, fasst das reiche Angebot zusammen: „Zahlreiche ‚So schmeckt Niederösterreich‘-Partnerbetriebe verwöhnen die Besucherinnen und Besucher mit vorweihnachtlichen Gaumenfreuden für jeden Geschmack. Im Innenhof werden regionstypische Schmankerln wie Fischlocken, Erdäpfelgröstl, Mohnnudeln oder Glühmost geboten. In den Prunkräumlichkeiten des Palais gibt es die Möglichkeit, vielfältige niederösterreichische Spezialitäten für Daheim wie auch liebevoll gestaltetes Kunsthandwerk, duftende Räucherprodukte oder Bücher zu erwerben.“

Der Programm-Höhepunkt ist die Feierstunde am Freitag, 25. November, um 16 Uhr mit Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, Agrar-Landesrat Dr. Stephan Pernkopf, den Schauspielerinnen Ulrike Beimpold und Kristina Sprenger sowie Abt Dr. Maximilian Heim mit den Mönchen vom Stift Heiligenkreuz. Im Anschluss wird der über zehn Meter hohe Tannenbaum zum Erleuchten gebracht.

Adventmarkt am 25. und 26. November
10:00 bis 21:00 Uhr
Palais Niederösterreich
Herrengasse 13
1010 Wien

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

Blogheim.at Logo