Online magazin für genuss und gastronomie
21. October 2018
GastroNews Logo

Online magazin für genuss und gastronomie

Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Gutscheine Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Gästekritiken Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Brau Union Österreich erhöht die Bierpreise ab Dezember im Durchschnitt um rund 2 Prozent

Wien/Linz (Culinarius/OTS) – Erhöhte Nachfrage bei Rohstoffen, insbesondere bei Hopfen und Malz, sowie gestiegene Personalkosten und Investitionen in Produktvielfalt und Nachhaltigkeit führen auch in der Brau Union Österreich zu Kostensteigerungen. Diese können innerhalb des Unternehmens durch Effizienzsteigerungen nur teilweise aufgefangen werden. Die Bierpreise für unsere Kunden werden deshalb ab 1. Dezember 2016 im Durchschnitt um rund 2 Prozent angepasst.

„Unser erklärtes Ziel ist es, auch in wirtschaftlich herausfordernden Zeiten mit unseren Partnern in Gastronomie und Lebensmittelhandel den Konsumenten beste österreichische Qualität zu fairen Preisen anbieten zu können. Gemeinsam wollen wir auch in Zukunft nachhaltig die österreichische Bierkultur und die Vielfalt der heimischen Biere fördern“, betont Brau Union Generaldirektor Markus Liebl.

Fotocredit: iStock

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*