Online magazin für genuss und gastronomie
14. November 2018
GastroNews Logo

Online magazin für genuss und gastronomie

Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Gästekritiken Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Jamie’s Italian Budapest

Wien (Deluxe Media) – Dass sich da zwei gefunden haben, die ihr Handwerk verstehen, steht außer Frage. Die Rede ist vom britischen Star Koch Jamie Oilver und dem ungarischen Erfolgsgastronom Zoltan Roy Zsidai, der zusammen mit seiner Familie seit Jahrzehnten die ungarische Gastroszene mit Erfolgslokalen wie dem „ÉS“ im Kempinski Budapest oder dem „Pierrot“- um nur zwei zu nennen – erfolgreich aufmischt. Mit sage und schreibe 16 Restaurants zwei Boutiquenhotels (eines wird demnächste eröffnet) hat der sympatische Vater von 4 Kindern  mit Eröffnung des Jamies Italian im Budapester Burgviertel einen wahrlichen Meistercoup gelandet.

160513-bar-pho-jamie-oliver-enterieur196320-700x325

Bereits seit dem ersten Tag kann sich das gemütlich stylische Restaurant seiner Gäste kaum erwehren. Es scheint als gäbe es kaum jemanden, der  Jamies Olivers Spezialitäten, nicht einmal persönlich verkosten möchte. Auch wir machten die Probe aufs Exempel und waren von Jamies Rainbow Slaw Salat, seiner Veggie Tagliatelle Bolognese sowie seiner  Three Cheese Raviol und den durchaus moderaten Preisen begeistert. Als Dessert gab es Jamies berühmten Polenta Kuchen sowie Erdbeeren mit köstlichem Joghurteis. Damit alles so schmeckt, als hätte es der Meister selbst gekocht wurden im Vorfeld alle Küchenchefs des Restaurants von Budapest nach England eingeflogen und von Jamie Oliver persönlich eingeschult. Das Service ist super nett und versucht einem jeden Wunsch von den Augen abzulesen. Ein schlaues Konzept das nicht nur den Gaumen erfreut sondern auch die Geldbörse.

jamie_oliver2016-730x480-700x325

Budapest
Szenthàromság ter 9-11
Tel.: 003618009212

Weiter Infos unter http://deluxemedia.at und www.jamiesitalian.hu
Verfasst von P. Franklin am 13. August 2016

Fotocredit:
Jamie: Jamie’s Italian International
Interior: Csaba Barbay / Flashback Photo Studio

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*