Alles hat ein Ende, auch GastroNews.Wien

Tage

Stunden

Minuten

Sekunden
GastroNews Logo Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Genussevents Genussdeals Genusswochen Partner Mittagsangebote Gewinnspiele Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Onlineshops Einkaufsführer Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten
EXPO

Online Messen & Events

Newsticker

Rochus- das große Geheimnis

Frühstück bis 1 Uhr nachts? Den besten Eistee der ganzen Stadt? Die perfekten Lokation für ein erstes Date oder für einen ungezwungen Abend? Das Rochus im Dritten vereint all diese Attribute und setzt durch seinen einzigartigen Wohlfühlfaktor noch eines darauf.

„Das Rochus gibt’s es seit 2005, ich war bei der ursprünglichen Gründung nicht dabei. Damals habe ich noch beim Österreichischen Konzern gearbeitet, einige Jahre davon auch in der Geschäftsführung und im Marketing Vertriebsbereich.  Heuer im September feiern wir unser elf Jahre Jubiläum. 2008 bin ich ins Rochus eingestiegen und habe es dann 2010 komplett übernommen.“, schwelgt der sympathische Gastronom.

Mario Minar ist eigentlich studierter Jurist. Doch wie kommt man von der Juristerei zur Gastronomie?

„Ich bin ein absoluter Quereinsteiger. Ich habe die Gastronomie schon immer sehr interessant gefunden, aber anfangs eher als Konsument. Ich hatte dann die Idee ein eigenes Restaurant zu gründen gemeinsam mit einigen Partnern, zum Glück ist das nichts geworden! Ich kannte das Rochus natürlich schon und hab es immer als interessantes und spannendes Lokal, mit aber durchaus noch mehr Potenzial. Es ist uns seither wirklich gelungen den Umsatz nochmal sehr zu steigern wie auch den Bekanntheitsgrad des Lokals!“ berichtet uns Herr Minar stolz.

Das Rochus ist eines der absoluten „In-Lokale“ in Wien. Ständig hört man davon oder liest es auf diversen Bloggerseiten, doch was macht es so besonders?

„Ich glaube das Gesamtpaket stimmt. Wir haben hier eine wirklich gemütliche Atmosphäre gestaltet. Es ist ein cooles trendiges Lokal und die Preiseklasse liegt auch im Mittelfeld. Es ist ein erweitertes Wohnzimmer, wir haben einen sehr hohen Stammgästen Anteil. Hier soll man sich einfach wohlfühlen. Wir legen sehr viel wert auf gutes Essen und tolle Getränke!“

Hauptsächlich kommen Wiener ins Rochus aber auch einige Touristen verirren sich immer wieder mal ins Lokal, wohl auch weil die Mundpropaganda über das sensationelle Frühstück für sich.

Das Rochus liegt direkt neben dem Rochusmarkt, mitten auf der Landstraße Hauptstraße.

„Die Lage ist sicher ein großer Vorteil. Der dritte Bezirk polarisiert momentan sehr stark, das Rochus hat sicher seien wesentlichen Beitrag dazu beigetragen.“

Ein weiteres Highlight am Rochus ist definitiv die tolle Terrasse. Das Team hat hier nun um die gesamte Terrasse Jalousien angebracht, so kann man auch im Winter in dem Geschützen Bereich sitzen denn es gibt viele Heizstrahler. Auch als Raucher muss man so nicht im Kalten stehen.

Das Rochus ist auch ein wirklich tolles Lokal für ein erstes Date. „Wir haben schon oft gesehen, dass Leute hierher zum ersten Date gekommen sind. Es ist ungezwungen hier und das Preis- Leistung Verhältnis stimmt auch.“

Doch den absoluten Knüller verrät uns Herr Minar erst ganz zum Schluss des Interviews. Im ersten Halbjahr von 2017 ist ein neuer Club in der Innenstadt geplant. Der Club soll auf dem gleichen Konzept beruhen wie das Rochus. Außerdem soll er internationalen Flair haben. Wenn hier wirklich die gleiche Philosophie wie im Rochus verwirklicht wird, können wir nur sagen : Wir werden mit Sicherheit Stammgäste.

rochus1 rochus3

 

rochus4  Baner Rochus

 

Fotocredits: Mario Minar, Rochus

 

 

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Newsletter bestellen

Ihr Gastro News Wien Newsletter Wöchentliche Nachrichten zu Genuss und Gastronomie vom Onlinemagazin Gastro News Wien - jederzeit unkompliziert abzubestellen

Kommentar hinterlassen

Blogheim.at Logo