Online magazin für genuss und gastronomie
21. Mai 2019
GastroNews Logo

Online magazin für genuss und gastronomie

Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Pizza backen am Muttertag: „La Mia Mamma“

Kinderleichtes Muttertags-Menü mit dem Einbaubackrohr BES 14130 X

Wien (Culinarius) – Seit die erste, original italienische Pizza in der heutigen Form 1952 auf einen neapolitanischen Trattoria-Tisch kam, feiert die Köstlichkeit auch bei Hobbyköchen einen ungebrochenen Siegeszug – nicht nur in Italien. Die allerbeste Muttertags- Pizza gibt es jetzt – dank dem elektrabregenz Einbaubackrohr BES 14130 X mit superheißer Pizzafunktion und dem Pizza-Muttertags-Rezept von Puls4-Koch Oliver– ab sofort „kinderleicht homemade“ in der eigenen Küche.

Es muss nicht immer Wiener Schnitzel im Restaurant sein!
Das beste Rezept für ein gelungenes Muttertags-Essen ist das, was allen beim Kochen und Essen Spaß macht. Wer „La Mia Mamma“ am 8. Mai kulinarisch köstlich hochleben lassen will, bringt die Muttertags-Pizza von Puls4-Koch Oliver mit dem Backrohr BES 14130 X von elektrabregenz Dank der Pizzafunktion auf den Punkt knusprig  und ohne lange Wartezeit auf den Festtags-Tisch. Viva La Mia Mamma!

Nicht nur zum Muttertag ein heißer Tipp!

Weil in den meisten Haushaltsbackrohren das Limit bei 250°C liegt, hat die österreichische Traditionsmarke mit Innovationsanspruch mit dem Modell auch in österreichischen Küchen heiße „italienische Verhältnisse“ geschaffen. Wie im traditionellen Pizza-Holzofen heizt das Gerät zügig auf 310°C auf und ist damit eine unschlagbare Alternative zu Restaurant–Professionals, aber eben in der eigenen Küche. Die 310°C sind genau richtig, um die Pizza nach dieser „Vorheizung“ in nur fünf Minuten authentisch und kross tisch- und essfertig zu backen. Besser geht es im *****-Italian-Restaurant auch nicht.

Italienisches Feeling aus dem Küchen-Backrohr

Um das Pizzaria-Feeling für zu Hause perfekt zu machen, liefert elektrabregenz den BES 14130 X mit einem eigenen Pizzastein aus Ton und einer traditionellen hölzernen Pizzaschaufel aus. Der Vorteil des Steins – der direkt auf den Grillrost gelegt wird – gegenüber einem Backblech: Die Hitze wird gleichmäßiger gehalten und Kondenswasserbildung verhindert.

Herzige, herzhafte Pizza für „La Mia Mamma“

Wer sagt, dass Pizza immer gleich aussehen muss? Der BES 14130 X setzt der Kinder-Phantasie zum Muttertag keine Grenzen. Auch Starkoch Oliver Hoffinger, der in seiner Puls4-Kochsendung mit elektrabregenz-Geräten arbeitet und die Marke als „Botschafter“ begleitet, ist Pizza-Fan und kreativ, wenn es um Optik und die Zutaten für eine festliche aber „kinderleichte“ Muttertags-Variante geht. Und vielleicht gibt es zur Abwechslung auch mal am Vatertag statt runde Kuchen, herzförmige Pizzas: mit ganz neuen, phantasievollen Zutaten für Pizza-Aficionados.

Der BES 14130 X, der im gut sortierten Fachhandel erhältlich ist, bietet neben der Kochfunktion „Pizza“ noch eine Reihe weiterer praktischer Extras wie 82 Liter Volumen, SURF-Funktion – für gleichmäßige Hitzeverteilung, 2-fach Backblechauszug, Soft Close Door u.v.m.

Pizza „Viva La Mamma Mia!“

1 Pkg. Pizzateig
ca. 150 g Tomatensauce (mit Tomatenstückchen und italienischen Kräutern)
ca. 3 Blätter San Daniele Schinken
1 Pkg. Mozzarella
ca. 4 Cocktailtomaten
Frische Basilikumblätter

Pizzateig herzförmig zuschneiden, dann zuerst Tomatensauce, dann Schinken, in Scheiben geschnittenen Mozzarella und halbierte Cocktailtomaten darauf verteilen. Mit Pizzafunktion backen und danach mit frischen Basilikumblättern garnieren.

Fotocredit: Shutterstock

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

Blogheim.at Logo