GastroNews Logo
Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Genussevents Genussdeals Genusswochen Partner Mittagsangebote Gewinnspiele Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Onlineshops Einkaufsführer Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten
EXPO

Online Messen & Events

Newsticker

Starbucks – Selbstverpflichtung im Bereich Gesundheit und Wohlbefinden

Wien (Culinarius) Starbucks gibt wichtige Gesundheitsverpflichtungen als Teil einer grundlegenden Änderung des globalen Geschäfts bekannt. Kunden sollen rundum informiert sein, um so Ernährungsentscheidungen besser treffen zu können. Das Überarbeiten von Rezepturen soll Zucker reduzieren, Zutaten vereinfachen und verbesserte Nahrungsmittelinformationen für Kunden zur Folge haben.

Die Zusagen im Hinblick auf Gesundheit und Wohlbefinden wurden auf Grundlage von Kunden- und Partner-Feedback entwickelt:

  • Reduzierung des durchschnittlichen Zuckergehalts in gewissen Getränken um 25% bis Ende 2020
  • Bereitstellung sämtlicher Getränke- und Nahrungsmittelinformationen online von 2016 an

Starbucks bietet eine große Zahl an Auswahlmöglichkeiten und Zusammenstellungen an – über 80.000 verschiedene Getränkekombinationen sind möglich. Starbucks hat sich stets grundlegende Ziele im Bereich Gesundheit und Wohlbefinden gesetzt, zum Beispiel durch leichtere Getränkevariationen und frisches Obst im Angebot, Salzreduzierung, Offenlegung der Näherwertangaben auf den Menuboards in den Coffee Houses sowie online.

Sara Bruce-Goodwin, Vice President Research and Development, Quality & Regulatory bei Starbucks Coffee Company, sagt:
„Wir wissen von unseren Kunden, dass sie gerne den Zuckergehalt reduzieren möchten, wenn sie ihre Auswahl treffen. Im Laufe der nächsten fünf Jahre planen wir den durchschnittlichen Zuckergehalt bei bestimmten Getränken zu reduzieren, dabei wollen wir aber auch weiterhin den hohen Geschmacks- und Qualitätserwartungen gerecht werden. Unsere Kunden wollen verstehen, woraus unsere Produkte bestehen einschließlich ihrer Inhaltsstoffe und Nährwertangaben. Mit Hilfe dieser neuen Vorgaben wollen wir unseren Kunden die Möglichkeit geben, die richtigen Ernährungsentscheidungen für sich treffen zu können.“

Fotocredit: ©weedezign / Shutterstock.com

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Newsletter bestellen

Ihr Gastro News Wien Newsletter Wöchentliche Nachrichten zu Genuss und Gastronomie vom Onlinemagazin Gastro News Wien - jederzeit unkompliziert abzubestellen

Kommentar hinterlassen

Blogheim.at Logo