5. - 12. Dezember 2020
GastroNews Logo Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Genussevents Genussdeals Genusswochen Partner Mittagsangebote Gewinnspiele Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Pop-Up Electrik: Vier Wände, die elektrisieren!

Wien (Culinarius) Im vierten Wiener Gemeindebezirk gibt es ab Oktober eine neue sehenswerte Attraktion: Wienreisende, die auch nach der Tagestour Außergewöhnliches erleben möchten, bekommen eine neue Unterkunft. Denn anlässlich des Launches der neuen Limited Edition Absolut Electrik vom schwedischen Premium-Vodka Absolut entsteht in der Belvederegasse 26, in Kooperation mit den URBANAUTS, das Absolut Electrik Loft.

Ein Street-Loft des erfolgreichen Designteams KOHLMAYR LUTTER KNAPP, in dem die Gäste für je zwei Nächte bis Weihnachten in Bettwäsche im Design von elektrischen Schaltkreisen schlafen und sich nach der morgendlichen Dusche in einen Bademantel im Electrik-Stil wickeln können. Der leuchtende LED-Vorhang wird durch Öffnen der Bar aktiviert, derselbe Auslöser regelt Licht-Effekte und schafft die passende Musik. Mit dabei im Loft: ein eigner Barkeeper, der unter anderem den elektrisierenden Drink „Absolut Ampere“ mixt, dessen Rezeptur von Experimentalphysiker und Science Buster Werner Gruber stammt.

Check-In im Absolut Electrik Loft
Aus ehemaligen Geschäftslokalen werden Hotelzimmer für Abenteurer – das ist die Philosophie der URBANAUTS. Alte Nähereien, Schlosserei-Betriebe und Ateliers werden von den jungen Kreativen zu Street-Lofts umfunktioniert, die ihren Gästen nicht nur Komfort, sondern auch Wiener Geschichte bieten. Gekoppelt mit der Mission der neuen Limited Edition, nämlich das Nachtleben durch Technologie und Kreativität außergewöhnlich zu gestalten, wird das URBANAUTS‘ Street-Loft in der Belvederegasse 26 vom 22. Oktober bis zum 20. Dezember zur neuen Heimat von Absolut Electrik.

Das Interieur passt sich der neuen Flasche thematisch an – typische Hotelzimmer-Accessoires wie Bettwäsche, Vorhänge und Bademäntel werden mittels aufgedruckten Schaltkreisen und installierten Lichtern „elektrisiert“. Farblich gestaltet sich die Einrichtung im einzigartigen Kobalt-Blau der Marke Absolut und in Silber – in Anlehnung an die elektrische Leitfähigkeit des Edelmetalls. In diesen beiden Farben wird auch die brandneue Edition erhältlich sein. „Besonders der eigene Barkeeper, der den Gästen spezielle Drinks kredenzt, macht die Übernachtung im Loft zu einem ganz besonderen Luxus“, so Friederike Findler, Brand Managerin Absolut in Österreich.

Das Absolut Electrik Loft kann im Package für zwei Personen um 340 Euro unter lofts@urbanauts.at oder telefonisch unter +43 1 2083904 gebucht werden. Dieses enthält neben zwei Übernachtungen einen privaten Barkeeper, ein Late-Morning Frühstück und als Souvenir eine der begehrten Limited Editions sowie den Absolut Electrik Morgenmantel.

Wer bereits vor der offiziellen Loft-Eröffnung am 21. Oktober wissen möchte, was Wienreisende im Absolut Electrik Loft erwartet, kann dies mitten auf der Mariahilferstrasse tun. Am 1. Oktober verwandelt sich das KARE-Schaufenster auf der Mariahilferstrasse in ein „Mini-Loft“ mit Alt-Wiener-Fassade. Zwei kleine Fenster erlauben einen Blick in das Leben der Loft-Bewohner. Bei KARE Design wird die begehrte Sammler-Flasche auch bereits Anfang Oktober erhältlich sein.

Fotocredit: ©stefan joham_absolut vodka

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Newsletter bestellen

Ihr Gastro News Wien Newsletter Wöchentliche Nachrichten zu Genuss und Gastronomie vom Onlinemagazin Gastro News Wien - jederzeit unkompliziert abzubestellen

Kommentar hinterlassen

Blogheim.at Logo