Online magazin für genuss und gastronomie
16. Juli 2019
GastroNews Logo

Online magazin für genuss und gastronomie

Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Wiener Restaurantwoche 23.2.-1.3.2015

Wien (Culinarius) Das „größte Gastro-Event der Stadt“ findet Ende Februar in Wien statt. Ein ganze Woche lang können Gourmets und solche, die es werden wollen, erleben was die Bundeshauptstadt kulinarisch zu bieten hat. 50 der besten Restaurants bitten zur Verkostung bei speziell für Gäste der „Wiener Restaurantwoche“ zusammengestellten Menüs.

Zu entdecken gibt es wahrlich viel. Wien hat nicht nur die weltweit höchste Dichte an Restaurants, auch die Spitzengastronomie ist stark vertreten. Einige der teilnehmenden Top-Gastronomen werden bereits auf der Webseite der „Wiener Restaurantwoche“ präsentiert, darunter Hauben-Tempel wie dasTurm, Stadtgasthaus Eisvogel, Das Schick, Kristian’s Monastiri, Le Salzgries, Paris und Harry’s Time.

Die Tradition einer Restaurantwoche reicht in Wien bereits bis 2009 zurück. Für die „Wiener Restaurantwoche“ war es den Veranstaltern trotzdem wichtig den Gästen auch das eine oder andere Novum zu bieten. Zum ersten Mal überhaupt an einer Restaurantwoche teilnehmen werden Flatschers Restaurant und Bar und Flatschers Bistro und Bar.

Unabhängig davon für welche der Restaurants sich Gäste entscheiden, zu Mittag werden zwei erlesene Gänge geboten und am Abend drei. Die teilnehmenden Hauben- und Spitzenköche bieten nicht nur eine Demonstration ihres außergewöhnlichen Könnens, die Entdeckungsreise der Gaumenfreuden genießen Gäste auch zu einem außergewöhnlichen Preis. Das Lunch schlägt lediglich mit €14,50 zu Buche und das Dinner mit €29,50. Ab zwei Gault Millau-Hauben kommen €5,– zu Mittag und €10,– am Abend pro Haube dazu.

Reservierungen für die limitierten Plätze sind ab 9. Februar auf restaurantwoche.wien möglich.

Wiener Restaurantwoche
23.2. – 1.3.2015
restaurantwoche.wien

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

Blogheim.at Logo