05. August 2020
GastroNews Logo Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Genussevents Genussdeals Genusswochen Partner Mittagsangebote Gewinnspiele Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Rich and Famous – Musik für Ihr Event

Wien (Culinarius) Sängerin Renate Reich bringt mit ihrer Band Musik auf die Bühne, die dem Anlass entsprechend sorgfältig ausgewählt ist und niemals aufdringlich wirkt. Die Palette reicht von Jazz, Swing und Latin bis zu aktuellen Popsongs, Rock-, Blues und Soulklassikern. „Elegant und kultiviert, virtuos im besten Sinne des Wortes, gewandt und beredt, einmal mit Bedacht, dann wieder mit energischer Kraft die musikalischen Worte wählend“.

Die charismatische Stimme und vier hervorragende Instrumentalisten von Rich & Famous machen jeden Event zu etwas ganz Besonderem, abseits von Kitsch und Kommerz. Ob Hintergrundmusik zum eleganten Dinner oder flotte Partymusik zum Tanzen gefragt ist – die Musiker wissen genau, wie sie die jeweils passende Stimmung erzeugen – und das immer zu 100% absolut live, ohne Zuspielungen von Soundfiles oder Drumcomputern.

„Wir haben schon bei so vielen verschiedenen Veranstaltungen gespielt“, erzählt die ausgebildete Jazz-Sängerin und Gesangspädagogin, die in ihrem eigenen Gesangsstudio „Der Stimmraum“ oder auch an renommierten Instituten wie z.B. der Universität für Musk und darstellende Kunst in Wien unterrrichtet. „Dabei ist es jedes Mal wieder ganz anders – und das macht den Reiz aus. Du mußt immer ganz genau beobachten und fühlen, wie die Stimmung ist, welches Lied als nächstes passen könnte und ob die Leute empfänglich für eine Moderation oder Anekdote sind.“

„Bei einem Konzert ist das anders, da gibt es ein fixes Programm und einen Spannungsbogen, viele Soli und Instrumentalteile. Da kommen die Leute um sitzend, konzentriert zuzuhören. Wenn wir einen Event spielen, muß alles auf die Essenz komprimiert sein. Die Leute sollen sich wohlfühlen bei unserer Musik, sie wollen sich nebenbei miteinander unterhalten können oder, wenn die Zeit reif ist dafür, das Tanzbein schwingen.“

Die Band schöpft aus einem langjährig gewachsenen, breitgefächerten und dementsprechend großen Repertoire an Songs. Die Bandmitglieder sind allesamt ausgebildete Profimusiker. „Manchmal müssen wir in der Minute sehr flexibel sein, hin und wieder bauen wir auch je nach Motto der Veranstaltung neue Lieder ins Programm ein“.

Bei einem Empfang an der kanadischen Botschaft gaben Rich & Famous bereits ebenso den Ton an wie im Palais Coburg, im Lusthaus, im 20. Stock des Raiffeisen Tower, auf der MS Vindobona, im EVN Forum, im Semper Depot, im berühmten Jazzclub Porgy & Bess, im Volkstheater Rote Bar und in zahlreichen Hotels – bei Brunches, Preisverleihungen, Firmenfesten, Weihnachtsfeiern, Galas, Ehrungen, Hochzeiten, Geburtstagen und Taufen …

„Am Liebsten spiele ich in der großen Besetzung mit Klavier, Gitarre, Kontrabaß und Schlagzeug, aber wenn die Location oder der Rahmen der Veranstaltung klein sind, sind wir auch da fexibel. Gitarre und Stimme als Duo hat sich ebensogut bewährt wie die akustische Besetzung mit Stimme, Gitarre, Kontrabass und Cajon, einer Holzkiste, die in der spanischen Flamencomusik verwendet wird und hier die drums ersetzt. Das ist ewas ganz Spezielles und kommt immer sehr gut an.“

Bei Konzerten der Band unter dem Namen „Renate Reich Fivetett“ sind in letzter Zeit vermehrt eigene Kompositionen zu hören, die erste CD „Devil May Care“ erschien 2012, eine neue CD ist in Arbeit.

Renate Reich, die flexible, samtige Stimme ist im Bossa Nova genauso zu Hause wie im Swing, singt sich durch bisweilen ungerade Rhythmen oder verwöhnt mit wunderschönen Balladen. Bei Bedarf kann sie auch mal gehörig rock-röhren. Zwischendurch erzählt sie die eine oder andere Geschichte oder plaudert mit dem Publikum.

„Die Songs sind gefühlvoll interpretiert und mit einer gehörigen Portion Groove versehen. Zusammen einfach Musik, der es gelingt, die Gäste und die Musiker auf hohem Niveau zu unterhalten“.

Weitere Eindrücke bekommen Sie auch auf Facebook.

RenateReich(c)-Andreas_Mueller_066

Fotocredit: Andreas Müller

 

 

 

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Newsletter bestellen

Ihr Gastro News Wien Newsletter Wöchentliche Nachrichten zu Genuss und Gastronomie vom Onlinemagazin Gastro News Wien - jederzeit unkompliziert abzubestellen

Kommentar hinterlassen

Blogheim.at Logo