21. - 27. Oktober 2019
GastroNews Logo Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Ein Spielplatz getanzter Träume – Dschungel Wien

Wien (Culinarius) Am 8. Oktober findet im Dschungel Wien die Premiere von „Mein Spielplatz“ statt. Bei diesem Tanztheater geht es um Träume, Wünsche und das Erleben von Abenteuern.

Das Stück: Kinder spielen überall. Sie finden ihre Plätze und Freiräume und lassen ihrer Fantasie freien Lauf, wo und wann auch immer es möglich ist. In „Mein Spielplatz!“ wird ein Raum eröffnet, in dem Kreativität sprudelt und mit Mitteln des Tanzes, Begegnung und Bewegung entsteht.

Die drei TänzerInnen des DSCHUNGEL WIEN erobern sich nach und nach eine riesengroße leere Spielfläche. Auch wenn sie schon erwachsen sind, bleiben sie in ihrer Spielfreude immer Kind. Mit der Sprache ihrer Körper und des Tanzes schaffen sie einen Spielplatz der Wünsche, Träume und Experimente und bauen sich so ihre eigenen Welten. Körperspiele führen zu verrückten, lustigen und erstaunlichen Verwandlungen. Wir begegnen Fantasiewesen, wenn plötzlich aus drei Körpern einer wird und aus zwei Menschen eine große Kreatur. Wir staunen, wenn die drei TänzerInnen akrobatisch, mit Kraft und Beweglichkeit, die Grenzen ihrer Körper ausloten und erweitern. Wer kann höher oder weiter springen? Wer am schnellsten laufen? Und wie ist das, wenn man den Spielraum mit anderen teilt? Oder einer stärker ist und ein Konflikt entsteht? Will ich immer meinen eigenen Platz oder macht es nicht mehr Spaß, gemeinsam Abenteuer zu erleben und etwas zu kreieren?

„Mein Spielplatz!“ ist ein Spielraum der Körper, der Gegensätze und des Miteinanders, der starken Bilder und abwechslungsreichen Stimmungen – ob energetisch und spielerisch, richtig schräg und fantasievoll oder poetisch. Es wird witzig und humorvoll!

Weitere Informationen zum Stück und Tickets finden Sie auf der Homepage des DSCHUNGEL Wien. Also worauf warten Sie noch? Lassen Sie sich von den Tänzern auf den Spielplatz entführen!

Fotocredit: Ani Antonova

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

Blogheim.at Logo