21. - 27. Oktober 2019
GastroNews Logo Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Biersommelier-Kurs in Kaltenhausen

Hallein (OTS) – Nach einem erfolgreichen ersten Jahr mit 50 in Kaltenhausen ausgebildeten Biersommeliers und einem letzten ausgebuchten Kurs 2014 plant der Treffpunkt für Bierkultur bereits die ersten Termine für 2015.

Vor einem Jahr, im November 2013, startete in der Spezialitäten-Manufaktur Hofbräu Kaltenhausen, dem Treffpunkt der Bierkultur, der erste Biersommelier-Kurs. Inzwischen haben vier Kurse stattgefunden, 50 Absolventen aus Kaltenhausen dürfen bereits den offiziellen Titel „Biersommelier“ tragen. Da auch der letzte Kurs für 2014, der im November stattfindet, ob der großen Nachfrage bereits komplett ausgebucht ist, wurden bereits die ersten Termine für 2015 fixiert: Für die Kurse im März und Mai kann man sich schon anmelden, für das zweite Halbjahr sind noch weitere Termine geplant.

Biersommelier: Mehr Wissen über, mehr Genuss am Bier

Erarbeitet wurden die Kursinhalte in Zusammenarbeit mit dem Verband der Brauereien Österreichs, Ziel der Ausbildung ist es, mit mehr Wissen zum Thema Bier zu wahrem Genuss zu verhelfen – damit trifft man in Kaltenhausen den Zeitgeist: „Besonders in den letzten Jahren haben wir ein wachsendes Interesse an Bierkultur festgestellt – das zeigt sich unter anderem an großem Interesse und guter Auslastung der Biersommelier-Kurse, aber natürlich auch an der anhaltend starken Nachfrage nach Bierspezialitäten. Offensichtlich wird die Kultur hinter dem Biergenuss ausgereifter und differenzierter. Das freut uns“, konstatiert Braumeister und Kursleiter Günther Seeleitner.

Auch Kursteilnehmer Martin Leitner, der die Ausbildung aus privatem Interesse absolviert hat, zieht eine positive Bilanz: „Ich nehme sehr viele Informationen aus dem Kurs mit. Ich werde mit aller Kraft versuchen, künftig noch mehr meine Bier-Faszination sowie unsere Bierkultur unter die Leute zu bringen, um das Bier noch ’salonfähiger‘ zu machen. Bier ist so vielfältig und einzigartig -vielleicht ergibt sich ja die Möglichkeit, mein Wissen zum Beispiel bei Festen weiterzugeben.“

Biersommelier werden in Kaltenhausen: Nächste Termine im März und Mai 2015

Wegen der guten Auslastung der Kurse plant Braumeister Günther Seeleitner schon für das kommende Jahr: „Die ersten Kurstermine für 2015 – im März und im Mai – haben wir schon fixiert, weitere werden im zweiten Halbjahr folgen. Alle Informationen dazu gibt es im Internet auf www.kaltenhausen.at.“

Die Kurse finden an je 2 x 3 Tagen statt, dazu kommt 1 Prüfungstag und optionale Exkursionen, an denen man teilnehmen kann.

Die genauen Termine im ersten Halbjahr 2015:

+ 12.-14. sowie 25.-27. März plus Prüfungstag am 28. März
+ 7.-9. sowie 20.-22. Mai plus Prüfungstag am 23. Mai

Kaltenhausen als beliebtes Ausflugsziel

Doch nicht nur die Biersommelierausbildung erfreut sich in Kaltenhausen großer Beliebtheit, auch als Treffpunkt für Bierkultur ist Salzburgs älteste Brauerei gern angefahrenes Ausflugsziel. Bereits rund 1000 Gäste konnten im Fassbindermuseum im heurigen Jahr verzeichnet werden, neben dem Entdecken des historischen Handwerks locken aber auch die bierigen Sondereditionen der Spezialitäten-Manufaktur nach Hallein. Neben dem mit Edelkastanien eingebrauten Maroni Style, das gerade passend zur Saison neu aufgelegt wurde, gibt es seit Anfang Oktober in streng limitierter Auflage eine Starkbierspezialität namens „Gandolf“ in der ausgesuchten bieraffinen Gastronomie und den Brau Union Shops.

Als Renner erweist sich auch die Möglichkeit zur individuellen Etikettengestaltung – egal ob zum Geburtstag oder zum Vereinsfest:
Bereits bei Abnahme von einem Karton à 24 Flaschen Kaltenhauser Original oder Kaltenhauser Kellerbier können die Etiketten mit dem Wunschtext bedruckt werden.

Mehr Informationen zur Spezialitäten-Manufaktur Hofbräu Kaltenhausen und dem Biersommelier-Kurs online auf www.kaltenhausen.at

Über Kaltenhausen

Gegründet 1475, ist die Brauerei in Kaltenhausen die älteste Salzburgs. Klarstes Felsquellwasser von den Barmsteinen und unterirdische Kalträume begünstigen in Kaltenhausen die Herstellung und Lagerung von Bier in besonderer Weise. Seit 2011 widmet sich der Standort mit einer feinen Spezialitäten-Manufaktur und einem Schulungszentrum ganz der Bierkultur.

Fotocredit: Brau Union Österreich

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

Blogheim.at Logo