Online magazin für genuss und gastronomie
22. September 2018
GastroNews Logo

Online magazin für genuss und gastronomie

Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Gutscheine Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Gästekritiken Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Hotel Sacher mit neuem Onlineauftritt: Eine virtuelle Reise durch die Sacher Welt.

Wien (Culinarius) Jederzeit und überall eintauchen in die Sacher Welt: seit kurzem präsentiert sich das 1876 gegründete 5 Sterne Hotel Sacher nicht nur seinen Gästen sondern auch den Besuchern der rundum erneuerten Website www.sacher.com ausdrucksstark, persönlich, leidenschaftlich und frisch.

Der Relaunch des Internetauftrittes, professionell umgesetzt von der österreichischen Kreativagentur „Scoop & Spoon“ setzt einen Benchmark in der Luxushotellerie: Klick für Klick entwickelt sich die Website durch großflächige Bilder, übersichtliche Gliederung, einfache und direkte Buchungsmöglichkeiten sowie die direkte Verlinkung zur Social Network Plattform Facebook zu einer virtuellen Entdeckungsreise durch das Haus. „Es war uns wichtig, auch bei unserem Onlineauftritt einen persönlichen Bezug zu unseren Besuchern herzustellen. Ein Projekt, das die nächste Generation unserer Familie nun erfolgreich umgesetzt hat“, so Sacher Geschäftsführerin Elisabeth Gürtler über die neue Website.

Die Menschen hinter der Marke. Die Menschen hinter der Sacher Gruppe ziehen sich wie ein roter Faden durch den Online-Auftritt. Mitarbeiter, Eigentümer Familie und Gäste kommen zu Wort, beschreiben ihre Eindrücke in kurzen Botschaften. Die Sacher Hotels sind die einzigen eigentümergeführten Hotels der Top-Luxus-Kategorie in Wien und Salzburg, und legen großen Wert auf Kontinuität im Mitarbeiterstamm – auf der neuen Website kann man die Namen und Gesichter der Sacher-Familie kennenlernen.

Ein Tisch im Restaurant per Mausklick: Ein weiteres Novum der virtuellen Sacher Welt ist die direkte Buchbarkeit von Tischen in den Restaurants „Rote Bar“ und „Anna Sacher“. Der Facebook- Life Stream auf der Homepage gibt einen laufend aktualisierten Überblick über die Sacher-Aktivitäten im Social Web. Die weltberühmte Original Sacher-Torte oder die Pflegeprodukte aus der Sacher SPA Signature Line „Time to chocolate“ können – ebenso wie alle anderen Sacher-Produkte – einfach, schnell und direkt über den Sacher Online-Shop bestellt werden.

Emotionales Online Bilderbuch: Frühstück am Bett, die Original Sacher-Torte zum Nachmittagskaffee oder ein abendlicher Cocktail in der Blauen Bar: Je nach Einstiegsuhrzeit wechseln die Bildimpressionen aus dem Hotel und vermitteln emotionale Eindrücke. 70% der Zugriffe machen Besucher aus Österreich, Deutschland, den USA, Großbritannien und der Schweiz aus. „Kurzfristig wollen wir 20% mehr Zugriffe auf unsere Website erzielen, die Verweildauer auf der Seite noch weiter ausdehnen und bestes Service auch im Internet anbieten“ erklärt Brigitta Hartl-Wagner, Verkaufs- und Marketing Manager der Sacher Gruppe.

Die Liebe zum Detail, die Leidenschaft, kleinen Dingen große Bedeutung beizumessen und der Drang nach stetiger Verbesserung und Erneuerung spiegeln sich im neuen Internetauftritt des Hotel Sacher wieder. Der aktuelle Relaunch des Webauftrittes demonstriert die Bereitschaft sich neu zu erfinden, Gutes nicht nur beizubehalten sondern zu verbessern und am Puls der Zeit Investitionen nicht nur zu tätigen, sondern zu antizipieren. www.sacher.com

Fotocredit: © Hotel Sacher

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*